Referenz Wasserverband Ossiacher See: Betriebsführungs- & Instandhaltungsmanagement mit ProOffice

Referenz Wasserverband Ossiacher See: Betriebsführungs- & Instandhaltungsmanagement mit ProOffice

Der Wasserverband Ossiacher See ist mit 830 km Kanalleitungen, 30 000 Schächte, 230 Pumpstationen und 20 Mitarbeiter einer der größten Österreichs. Die Tätigkeiten zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit umfassen die regelmäßige Überprüfung der Objekte, Reinigung der Anlagenteile, Instandsetzungsarbeiten sowie die Dokumentation der Mängel und der Mängelbehebungen.

Analoge Wartungsaufzeichnungen oder einfache Excel-Tabellen werden den immer komplexeren Anforderungen nicht gerecht. Der Wasserverband Ossiacher See setzt daher auf eine praxisnahe Instandhaltungsmanagement Software, mit der Arbeiten vor Ort auch Offline am Tablet dokumentiert werden. Dabei bietet vor allem der kombinierte Einsatz mit CAFM und GIS-Daten viele Vorteile.

Neugierig geworden? Alle Details zur Projektumsetzung mit ProOffice Instandhaltung finden Sie in der Referenzbeschreibung Wasserverband Ossiacher See.

XING LinkedIn

Weitere News Artikel